Programm Januar 2019

Session

  • Blues

The Detonators

Bluessession mit der Hausband.

Eintritt frei


Konzert

  • Rock

LST

Hardpop aus Deutschland für Kopf und Beine. LST stellt sich der Herausforderung, dass man bei deutschen Texten nicht mit Blabla durchkommt. Trotzdem werden die Tanzwilligen nicht zurück gelassen. Ein Spagat, der selten so gelingt wie bei LST.

Eintritt 6 € / erm. 4 €


Konzert

  • Funk
  • Soul
  • Rap

Mozah

Fette Brass-Action, gepaart mit Boom-Bap-Beats und hochversiertem Rap von Frontmann Heen blasen sie dem Zuhörer das Smartphone aus der Hand, die Schminke aus dem Gesicht und reißen hemmungslos jeden Hintern vom Hocker.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Lesung

Katinka Buddenkotte

Die Welt ist verrückt, das Leben kompliziert und der Kaffee schmeckt auch irgendwie komisch. Wer jetzt noch hofft, dass ein niedliches Einhorn kommen wird, um uns alle zu retten, liegt leider knapp daneben, sollte aber trotzdem bleiben. Denn stattdessen übernimmt Katinka Buddenkotte diesen Job, indem sie erst einmal die gröbsten Brocken aus dem Weg liest, bevor sie den Feenstaub aus den Hirnen kärchert. In ihrem neuen Programm „Liebling der Schwerkraft“ erklärt die Bestseller-Autorin und Kabarettistin, wie man den Alltag als Fallsüchtige meistert, Suchmaschinen nachhaltig zerstört, und jeden Kurztrip zu einer Expedition in die Vorhölle ausbaut. Zwischendurch gibt es wertvolle Tipps gegen Selbstoptimierung, Kleidergrößenwahn und Ziermöbel. Ein Abend, um sich in wahre Worte zu verlieben, und sich von sinnbefreiten Satzkonstruktionen zu trennen. Schließlich ist Frau Buddenkotte nicht die Sprachpolizei, sondern viel mehr Richterin Gnadenlos, nicht nur vong Grammtik her.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Konzert

  • Rock

Instant Apparello Band

Wie immer zum Jahresanfang: Eine Band, zwei Nächte! Das Programm ist ein Streifzug durch die Rockmusik der letzten 40 Jahre, ein Mix aus Hits, Rock, Pop und Soul.

Bert Reiss – voc, Wolfgang Schaffranitz – b, Wolfgang Pauls – d, Martin Benfer –keyboards, Hans Sohns, Julian Gau – g

Eintritt 10 € / erm. 8 €


Slam

  • Poetry

Cup der guten Worte

Der Kaiserkeller Poetry Slam.

Eintritt 5 €


Konzert

  • Folk
  • Country

David Lübke & Band

David Lübke ist ein Weltenbummler, Sänger und Poet. Er begleitet sich an der Gitarre und am 5-saitigen Banjo, schöpft aus seinen musikalischen Wurzeln, der Folk- und Countrymusik, und erschafft einen eigenen, unverwechselbaren Sound. Seine Lieder erzählen von Zweifel und Hoffnung, Aufbruch und Ankunft, von Liebe, Sehnsucht und Freiheit. Mit Rüdiger Grob am Kontrabass, Max Eisinger an der Geige und Ben Braun an der Mandoline und Pedal-Steel hat Lübke eine Begleitband im Gepäck, die es versteht seine Kompositionen zum Leben zu erwecken.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Party

Houseverbot

Unser Kaiserkeller Haus DJ legt feinste Musik zum Tanzen auf.

Rock, Alternative, Pop, Soul, Funk.

Eintritt frei


Session

  • Soul
  • Funk

Soulsession

Die Soulsession – präsentiert von der erfahrenen Hausband und kreativen Gastmusikern – ist eine Symbiose aus bekannten Klassikern und mitreißenden Improvisationen.

Eintritt frei


Konzert

  • Rock
  • Britpop

The Royal and the Wylde

Mit Hilfe des kitschigen Charmes der 90er-Jahre und einem stetigen Augenzwinkern, machen das Sextett den Rock‘n‘Roll wieder salonfähig. Wenn die Gitarre dröhnt, die Harp ertönt und musikalische Gesetze gebrochen werden, dürfte wohl sogar der einstige Rebell John Lennon im Himmel mal die Ohren spitzen. Willkommen in der Neuzeit. This is German Britpop.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Konzert

  • Rock

Noize but Noise unplugged

Traditionen sollte man pflegen – Noize But Noise starten ihre Welttournee 2018 traditionell im Kaiserkeller Detmold. Dieses Mal ist aber alles ganz anders als sonst. Es wird ein „Doin‘ Hendrix – UNPLUGGED“-Programm zu hören sein und das auch nicht allein im Trio, sondern mit einer ganzen Reihe toller Gäste: Hans Sohns (g), Andrew Garsden (g), Mina Schelpmeier (voc/p), Marta Hornik (voc) sowie weitere Überraschungsgäste.

Dieses Mal gibt es die Musik von Jimi Hendrix in teilweise völlig neuen Arrangements – trotzdem bleibt alles impulsiv, roh, mit einem Augenzwinkern voller Hingabe interpretiert! Spielspaß pur! Da bei Akustik-Gitarren die Gefahr der Brennbarkeit um ein vielfaches höher ist als in der elektrischen Variante, müssen wir – Spielspaß hin oder her - besonders aufpassen und beim ersten Glühen schon sehr, sehr vorsichtig sein!

Eintritt 10 € / erm. 8 €


Konzert

  • Jazz

Zatie

Kevin Hemkemeier und Mylène Kroon sind ZATIE: auffällig, einzigartig, spannend und stilvoll. Mit ihren zwei Instrumenten, Kontrabass und Stimme, schöpfen sie das mögliche Klangpotenzial voll aus. Den beiden nahtlos aufeinander eingespielten Musikern wird jede musikalische Rolle zuteil. Zusammen schaffen sie eine Vielschichtigkeit an Klängen von atemberaubender Transparenz bis zu beeindruckend, dichter Atmosphäre. Kevin und Mylène sind beide klassisch ausgebildete Musiker, völlig zuhause im Jazz- und Popbereich, mit einer Leidenschaft für Improvisation und neue Musik. Diese Vielseitigkeit sorgt dafür, dass sie den Zuhörer immer wieder Überraschen mit unerwarteten Harmonien, Klangfarben und Melodien, und hiermit zusammen eine einzigartige musikalische Geschichte erzählen. 

Eintritt 8 € / erm. 6 €